Symposium 2021 future of work - Digitalisierung. Personal. Hochschule.

Symposium 2021 future of work - Digitalisierung. Personal. Hochschule.
50,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Preisstufe:

Parkticket

 

Besondere Hilfeleistungen (z.B. bei Mobilitätseinschränkung o.ä.)


 

Videomaterial und/oder Fotos ¹

Videomaterial und/oder Fotos

Während dieser Veranstaltung werden Videomaterial und/oder Fotos aufgenommen, die Ihr erkennbares Bild enthalten können oder auch nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung der RWTH International Academy die Erlaubnis erteilen, die Bilder in gedruckter, digitaler oder webbasierter Form für Werbe- und Archivierungszwecke zu verwenden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Bild verwenden, wählen Sie bitte "Nein".

 

Zustimmung Datennutzung Veranstaltungs-App ¹

Hiermit stimme ich der Übermittlung meiner personenbezogenen Daten (Name, Firma, Emailadresse) an die “Symposium 2021 – future of work”-Veranstaltungs-App zu und erlaube dieser, dieser, meine Daten zu verarbeiten.

 

¹ Pflichtfeld

  • IA10084
future of work Digitalisierung. Personal. Hochschule. 28. und 29. April 2021 | RWTH Mit der... mehr
"Symposium 2021 future of work - Digitalisierung. Personal. Hochschule."

future of work
Digitalisierung. Personal. Hochschule.
28. und 29. April 2021 | RWTH


Mit der Digitalisierung findet ein rasanter Wandel unserer Arbeitswelt statt. Die Corona Pandemie hat verdeutlicht, dass wir neue Wege gehen können und müssen.
Diese Veränderungen haben nicht nur Einfluss auf die technischen Abläufe, sondern auch auf die einzelnen Beschäftigten, die Organisationen und unsere Gesellschaft insgesamt.

Was sind Chancen und Risiken, die eine flexiblere und digitale Arbeitswelt in der Wissenschaft verspricht? Insbesondere sind hierbei die Wünsche des wissenschaftlichen Nachwuchses zu berücksichtigen. Sie gestalten maßgeblich die Gesellschaft der Zukunft mit. Aber auch für alle anderen Beschäftigtengruppen
sind in diesem Transformationsprozess Perspektiven zu entwickeln.

Die RWTH Aachen lädt ein zu einem Austausch zur Zukunft der Arbeit mit namhaften Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Insbesondere werden die Herausforderunge für die Personalentwicklung in der Wissenschaft thematisiert.

Das Symposium findet auf dem RWTH Campus im CT2 in einem hybriden Format aus Präsenz- und Digitalelementen statt. Vor Ort sind eine begrenzte Anzahl von Personen möglich. Für die Vergabe gilt das Windhundprinzip. Die Veranstaltung wird per Livestream für alle Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer
übertragen. Um sich nach den Vorträgen und während den Podiumsdiskussionen zu beteiligen, wird es digitale Interaktionsmöglichkeiten geben.